vegane Produktsiegel für Naturkosmetik und Naturprodukte (NCS und NCP)

27/11/17: Vegan is(s)t nicht nur sichtbar – neues Vegan-Siegel für Alltagsprodukte und Naturkosmetik

Veganer schlendern suchend durch den Einkaufsladen und greifen zielgerichtet nach veganen Produkten. Zahlreiche Vegan-Siegel gibt es bereits auf dem Markt. Insbesondere im Bereich Lebensmittel haben sich die Labels etabliert und dienen Verbrauchern als vertrauensvolle Orientierung.

Als erster Anbieter auf dem Markt hat die GfaW die Produktzertifizierungen NCP und NCS nun auch mit dem Qualitätsmerkmal „vegan“ ausgestattet. Durch den Nature-Care-Product-Standard und den Natural-Cosmetics-Standard können Herstellen ab sofort ihre non-food Produkte für die vegane Klientel sichtbar machen. Ob es der Teddy für den kleinen Liebling ist, das Düngemittel für den ökologischen Garten oder das Lieblings-Waschmittel – Veganer können sich ab sofort schneller orientieren.

Mit dem NCP-vegan und NCS-vegan greifen sie dabei nicht nur zu einem veganen Produkt. Die beiden Produktzertifizierungen erfüllen ebenso die hohen Ansprüche im Bezug Umwelt und Nachhaltigkeit, unter Anderem:

  • kein Mikroplastik
  • keine Tierversuche (außer gesetzlich verpflichtende)
  • keine Gentechnik

Der vegane Lebensstil ist äußerst resourcenschonend und tierfreundlich und es ist sehr erfreulich, dass schon fast eine Million Menschen in der BRD auf rein pflanzliche Kost und vegane Produktalternativen zurückgreifen.