CSE integriert Umweltnorm

Nachhaltigkeitszertifizierung auf ISO Norm 14001 aktualisiert

Der aktuelle Entwurf zur Revision der EG-Öko-VO beinhaltet die Aufnahme einer Zertifizierung nach der ISO Norm 14001 – besser bekannt als Umweltnorm. Auch wenn die Veränderungen noch nicht beschlossen sind, ist sehr wahrscheinlich, dass eine entsprechende Verpflichtung in die Verordnung eingehen wird.
Die Nachhaltigkeitszertifizierung CSE (Certified Sustainable Economics) wurde deshalb schon jetzt so überarbeitet, dass sie die Umweltnorm vollständig mit integriert.

Neben EMAS etabliert sich CSE damit als Zertifizierung, die mit ihrem Nachhaltigkeitsanspruch allerdings weit über die ISO Norm 14001 hinaus geht. Das Siegel berücksichtigt zusätzlich die beiden weiteren Säulen der Nachhaltigkeit: Soziales und Ökonomie. Sie versteht sich analog, harmonisierend und ergänzend zu vorhandenen Instrumenten der Darstellung von Nachhaltigkeitsleistungen wie GRI, Deutscher Nachhaltigkeitskodex, SA8000 und Fair Trade.
In seinem umfassenden Anspruch eignet sich CSE insofern für die gesamte Öko-Branche.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.