CSE Unternehmen SODASAN gewinnt deutschen Nachhaltigkeitspreis

15/12/2017: CSE-Unternehmen SODASAN gewinnt deutschen Nachhaltigkeitspreis – Wertschätzung für 35 Jahre Pionierarbeit im Bereich Nachhaltigkeit

Warum soll unsere saubere Wäsche unsere Umwelt vergiften? Dachten sich die Gründer Jürgen Hack und Kerstin Stromberg vor mehr als 35 Jahren, als sie die ersten ökologischen Waschmittel  erprobten. SODASAN hat es geschafft aus einer grünen Idee ein richtig nachhaltiges Unternehmen wachsen zu lassen. Dabei steht nicht nur die Umwelt im Fokus des Biopioniers. Die ganzheitliche Art und Weise des Wirtschaftens sowie die innovativen und familienfreundlichen Arbeits- und Sozialstandards überzeugten die Jury des deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Ein paar Auszüge aus der Begründung der Jury, SODASAN zu den Finalisten zu zählen:

* In den Unternehmensstrukturen ist Nachhaltigkeit tief verwurzelt und so arbeiten 12% der Belegschaft im Arbeitskreis unter Leitung der Nachhaltigkeitsbeauftragten zusammen an der Umsetzung der Nachhaltigkeitsthemen.

* Strom und Wärme stammen aus erneuerbaren Energien aus den eigenen Anlagen. Streuobstwiesen mit Bienenkästen stehen für die Mitarbeiter als Erholungsraum zur Verfügung.

* Im Einkauf steht der Kreislaufgedanke im Fokus, sowohl bei der Auswahl der Rohstoffe als auch der Wahl des Verpackungsmaterials.

* Alle Lieferanten werden dazu verpflichtet, neben Arbeits- und Sozialstandards ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten und Ziele zu beschreiben.

* Es gibt aus gesundheitlichen Gründen keine Nachtschicht und ein Drittel der Mitarbeiter arbeitet in Teilzeitmodellen. Hier ist auch besonders der hohe Anteil von Frauen in Führungspositionen (50%) zu erwähnen.

Die gesamte Begründung können Sie hier abrufen.

Seit letztem Jahr trägt das Unternehmen SODASAN auch das CSE-Siegel. Viele Argumente der Juryentscheidung werden auch von der CSE-Nachhaltigkeitszertifizierung vorausgesetzt: Beispielsweise der Gebrauch von erneuerbarem Strom, eine gerechte Entlohnung und die Auswahl der Lieferanten nach sozialen Kriterien.

SODASAN ist gegen mehr als 400 Unternehmen aus Rubrik kleine- und mittlere Unternehmen angetreten und hat gewonnen. SODASAN zeigt vorbildlich, wie umfassend das Thema Nachhaltigkeit angegangen werden kann und welch positiven Einfluss ein Unternehmen dann auf Umwelt, Mitarbeiter, Kunden und andere involvierte Unternehmen hat. Wir freuen uns sehr mit SODASAN und wünschen dem ehemaligen Biopionier und heutigem Nachhaltigkeitspionier gesundes Wachstum für die Zukunft.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar